Cogito ergo sum…

…hic falsus!

Ich denke also bin ich...

...hier falsch!

Paypal kennt wohl jeder.  Die alternative Moneybookers ist noch nicht so bekannt. Warum ich darüber schreibe? Weil Paypal die Gebühren erhöht hat. Früher konnte man privat kostenlos überweisen.  Das ist jetzt nicht mehr so. Die Wollen Grundsätzlich 35ct + 2 bis 4% des Betrags je nachdem aus welchem Land gezahlt wird. Moneybookers ist da deutlich günstiger: 1% des Betrags und maximal  50ct. Das Problem ist nur deren scheiß Interface. Wenn mir jemand für meine Software Geld spenden schenken will kann er auf einen Link klicken, kommt bei paypal raus, logt sich ein, gibt den Betrag ein und fertig. Ebay bucht den Betrag von seinem Konto ab und gut ist. Bei Moneybookers ist das aufwendiger. Er muss sich erst dort einloggen, dann Guthaben aufladen, auf Geld senden gehen, alles mögliche Ausfüllen, meinen Email per Copy&Paste eingeben und dann kommt das Geld evtl bei mir an.

Bis jetzt waren die Spenden meist so im  Bereich 5€. Bei Paypal gehen da dann gleich mal 45ct Gebühren weg. Das sind fast 10%. Und Moneybookers ist meiner Meinung nach einfach zu umständlich. Als Händler hat man diese Funktion, aber  auch dann muss man wieder über eine API gehen. Klar, machen die mit Händlern mehr Geld als mit den kleinen Leuten. Aber sie lassen sich da meiner Meinung nach ne Menge PR entgehen. Auf sehr viele OpenSource-Freeware Seiten findet man einen Paypal-Spenden Button, aber keinen von Moneybookers.

Dann ist da noch Click&Buy. Aber da sind die Grundgebühren einfach zu hoch.  Naja mal sehen. Evtl bietet Google, falls  sie das bekommen, eine entsprechende Funktion für Softwareentwickler an.


Warning: require(/www/htdocs/w0071e71/morty/wordpress/wp-content/themes/i-feel-dirty/comments.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0071e71/morty/wordpress/wp-includes/comment-template.php on line 1472

Fatal error: require(): Failed opening required '/www/htdocs/w0071e71/morty/wordpress/wp-content/themes/i-feel-dirty/comments.php' (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0071e71/morty/wordpress/wp-includes/comment-template.php on line 1472