Cogito ergo sum…

…hic falsus!

Ich denke also bin ich...

...hier falsch!

Nachdem ich momentan mit Linux sehr zufrieden bin, vieles läuft hier sogar schneller als unter win hab ich mir überlegt doch mal wieder einen Wechsel zu wagen. Ganz werde ich es wohl eh nie schaffen, weil es gewisse Software unter Linux einfach nicht gibt (z.B. für mein Oszi). Hauptproblem ist meine Graka von ATI, für die es zwar gute open souce Treiber gibt – aber die unterstützen meinen externen Bildschirm nicht. Also wird wohl ein neues Notebook her müssen. Hab mich mal kurz bei Dell nach den Nachfolgern meines D600 umgeschaut und die gibt’s anscheinend nur mit WXGA. Wofür braucht man bitte, außer zum Film schauen, einen Breitbildbildschirm? So ein Blödsinn! Ich freuen mich ja jetzt schon wieder auf meinen Bildschirm daheim, den ich hochkant stellen kann.

Einen Kommentar schreiben