Cogito ergo sum…

…hic falsus!

Ich denke also bin ich...

...hier falsch!

So bin heute Heim gekommen und im dunklen Flur stand ein dickes Päckchen. Da ich als letzter heim komme – zumindest im Normalfall, habe ich unter der Anfangsvermutung, dass es für mich ist mal versucht zu entziffern an wen es den Adressiert ist. Beim Absender stand irgendwas mit 9 und ein langer Ortsname. Also bin ich dann mal davon ausgegangen, dass es für mich ist. Und bei etwas mehr Licht erkennt man dann auch als Absender: die Katrin :-). Also fleißig auspacken! Erstmal eine schicht Papier. Danach noch eine Schicht Papier. Und dann endlich: Papier. Etwas weiter drunten kommen Brötchen zu Tage. 🙂 Und Schwarzbrot! Beagel-Rolls, also Beagels in Brötchen-form sind zwar mit unseren Brötchen vergleichbar, aber ordentliches Brot gibt’s nur in der Fach-Bäckerei. Natürlich zu Fach-Preisen. Und bei meinem Bedarf an Brot….. Kann da ja nicht drei mal die Woche 5 Scheiben Brot kaufen.* WPG2 Plugin Not Validated *
Danke an alle die mitgemacht haben!

4 Reaktionen zu “Care Packet…..”

  1. super Idee – was ist denn das Geringelte?

    m.

  2. Ich vermute mal du meinst die Eierspätzle.

    morty

  3. eigentlich das bunt Geringelte ….
    (planst du in London zu überwintern?)

    m.

  4. Ach so. Das sind Strümpfe.

    morty

Einen Kommentar schreiben