Cogito ergo sum…

…hic falsus!

Ich denke also bin ich...

...hier falsch!

Vor einiger Zeit hab ich mir den FPS-3003 von LevelOne gekauft. Grund war der günstige Preis und das er auch meinen HP Laserjet 1010 unterstützt. Anfangs war ich begeistert, weil er den Drucker auf Anhieb erkannt hat und ich auch gleich via SMB drucken konnte. Allerdings war der Zugriff sehr träge, was zur Folge hatte, dass es ewig brauchte bis der Druckdialog erschien. Gelöst hatte ich das Problem in den ich den Drucker über meinen Server umgeleitet hatte. Das hat das zwar beschleunigt, da der Server als Proxy diente, hatte aber nun das Problem, dass irgendwie die Verbindung zwischen Server und Printserver immer wieder abgerissen ist.
Da das immer nerviger wurde hab ich nochmal versucht, denn Drucker über das IPP zu realisieren. (Ich hatte es früher schon mal versucht aber erst jetzt bin ich auf die Idee gekommen, dass sich Windows oder der Printserver am Leerzeichen in der URL stören könnten). Und siehe da es funktioniert einwandfrei, ist schnell und macht auch sonst keinen Ärger mehr.


Warning: require(/www/htdocs/w0071e71/morty/wordpress/wp-content/themes/i-feel-dirty/comments.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0071e71/morty/wordpress/wp-includes/comment-template.php on line 1472

Fatal error: require(): Failed opening required '/www/htdocs/w0071e71/morty/wordpress/wp-content/themes/i-feel-dirty/comments.php' (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0071e71/morty/wordpress/wp-includes/comment-template.php on line 1472